Montag, 22. Dezember 2014

Return to Castle Wolfenstein - Let's Play abgeschlossen

Mit 33 Episoden und eine Spieldauer von gut 10 Stunden habe ich mich durch Return to Castle Wolfenstein gekämpft. Trotz des Alters, macht das Spiel noch immer Spaß und braucht sich vor modernen Shootern zumindest in Sachen Gameplay nicht verstecken. Im Vergleich zu aktuellen Shootern ist RtCW sogar recht schwer und selbst auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad ist das Spiel stellenweise sehr hart.

Blitzkrieg 3 - Linuxversion weiterhin geplant

Im ersten Teaser zu Blitzkrieg 3 wurde bereits angedeutet, dass man fest mit einer Veröffentlichung für Windows, Mac und Linux plant, was aufgrund der Unity Engine auch nicht sonderlich schwer sein dürfte. Nun da der Release näher rückt, findet man auf der Webseite zum Spiel nur noch Hinweise auf Windows. Wir haben daher über Facebook nachgefragt, wie es um die angedeutete Linuxversion steht und haben auch eine Antwort bekommen.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Metro Redux - Nun auch für Linux verfügbar

Lange war es still um die Redux Ausgabe der beiden Metro Teile, welche ja bereits im August für Windows erschienen sind. Nun sind die beiden Spiele Metro 2033 und Metro Last Light auch für Linux in der überarbeiteten Fassung zu haben. Besonders Metro 2033 profitiert sehr von der moderneren Engine. Zum Launch gibt es auch direkt einen Rabatt von 50% auf jedes Spiel bzw. 66% wenn man gleich beide Spiele zusammen kauft.

Trine - Enchanted Edition nun für Linux

Seit ein paar Wochen lief die Beta der Enchanted Edition von Trine für Linux, nun ist das Spiel fertig und kann über Steam bezogen werden. In der Enchanted Edition wurde Trine 1 mit der Engine aus dem Nachfolger Trine 2 neu aufgelegt und und Features wie Multiplayer erweitert.

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Empire: Total War - Der Pinguin zieht in den Krieg

Die Entwickler von Feral Interactive haben nun ihren zweiten Port für Linux veröffentlicht. Nachdem man in XCOM auf die jagt nach fiesen Aliens ging, strebt man in Empire: Total War nach nichts geringerem als der Weltherrschaft. Zur See und zu Land befehligt man riesige Armeen und lenkt das Schicksal ganzer Nationen.

Killing Floor 2 - Neuer brutaler Trailer veröffentlicht

Im Rahmen der PlayStation Experience  haben die Jungs und Mädels von Tripwire Interactive einen neuen Trailer von Killing Floor veröffentlicht. Der Nachfolger von Killing Floor soll irgendwann 2015 über Steam Early Access veröffentlicht werden und wird, ganz im Gegensatz zum original Killing Floor, nicht mehr von externen Kräften auf Linux portiert, sondern man möchte diese Arbeit selbst erledigen.

BioShock Infinite - Es kommt 2015 für Linux

Vermutet haben wir es ja schon lange, aber nun ist es auch ganz offiziell; Bioshock Infinite kommt im Frühjahr 2015 auch für Linux. Leider scheint es so, dass 2K nicht Aspyr, welche auch schon die Macversion gemacht haben, mit dem Port beauftragt hat, sondern scheinbar Virtual Programming. Es bleibt zu Hoffen, dass man aus den Fehlern von Witcher 2 gelernt hat und einen besseren Port zum Start bringt. Ich persönlich würde mir dann an dieser Stelle noch wünschen, dass man auch Spec Ops: The Line portiert, denn dieses Spiel haben die Entwickler ja bereits mit der hauseigenen eON Technologie auf den Mac gebracht.

Donnerstag, 21. August 2014

War Thunder - Ab dem Update 1.43 zieht auch der Pinguin aufs Schlachtfeld

Das Free2Play Spiel War Thunder befindet sich ja bereits seit ein paar Monaten in der closed Beta und nun scheint es so als ob man im Hause Gaijin Entertainment langsam den Release seines zweiten Spiels vorbereitet. Nachdem Star Conflict bei Linuxspielern ja sehr gut angenommen wurde, war es nur eine Frage der zeit bis auch War Thunder für Linux verfügbar wird. Im direkten Konkurrenten zum äußerst beliebten World of Tanks zieht mal wahlweise mit Flugzeugen oder Panzern in die Schlacht.

Mittwoch, 20. August 2014

Portal 2 - Meine Let's Play Reihe

Es ist ja schon ein wenig her, dass ich mein Let's Play zu Portal 2 abgeschlossen habe, aber da ich das hier nicht erwähnt hatte, wollte ich es dann doch noch einmal in einen Artikel packen. Eventuell kennen ja manche Leser hier meinen YouTube Kanal gar nicht, daher kann es ja nicht schaden mal das Thema anzusprechen. In gut 7 Stunden und verteilt auf 23 Episoden lösen wir Rätsel und überlisten Fallen die und in den Testkammern gestellt werden.

DreadOut - Mit etwas Verspätung nun auch für Linux

Nachdem der Linuxport von DreadOut beim Release im Mai nach hinten verschoben wurde, scheint dieser nun aber endlich fertig zu sein. Bei Steam blitzt nun der Pinguin auf der Shopseite und auch die Steamdatenbank belegt, dass Linuxdepots vor kurzem für alle zugänglich gemacht wurden. Nur mit eurem Handy bewaffnet zieht ihr in DreadOut als sexy Schulmädchen in survival-horror art durch unheimliche Gegenden und müsst euch vor Geistern und Dämonen in acht nehmen.